HUFELAND Therme
HUFELAND Therme

Meersalzgrotte

Für die heilende Wirkung salzhaltiger Luft ist es möglich an die Küste oder in einen Salzstollen zu reisen, oder Sie kommen einfach zu uns.


In der ersten Salzgrotte Deutschlands herrscht ganzjährig ein äußerst gesundes, angenehmes, warmes Klima, in dem wertvolle Mikroelemente wie Jod, Magnesium, Eisen, Kalium und Kalzium in extrem hoher Konzentration freigesetzt werden. Das lindert nicht nur in kürzester Zeit verschiedene Beschwerden wie Allergien oder Atemwegsbeschwerden, sondern schützt auch vor Infekten. Es entspannt durch ein faszinierendes Ambiente aus Salzzapfen, Farbspielen und angenehmer Musik.

Das Meersalz auf dem Boden und an der Decke sowie das Steinsalz an den Wänden verbinden vollkommen die natürlichen Eigenschaften des typischen Seeklimas mit den spezifischen Bedingungen in den natürlichen Salzkammern, die in geschlossenen Zechen herrschen.

Die gesunde Ausstrahlung des Salzes haben Wissenschaftler von der Krim entdeckt. Die ersten Salzgrotten wurden auf der Halbinsel Krim errichtet. Zu den krim’schen Grotten sind auch die ersten Kosmonauten gekommen, um dort ihren Organismus nach anstrengendem Weltraumflug zu regenerieren.

Öffnungszeiten der Meersalzgrotte:
Zu den regulären Öffnungszeiten hat die Meersalzgrotte Montag - Donnerstag um 13:15 und um 15:30 Uhr für jeweils 45 Minuten geöffnet. Freitag und Samstag ist die Meersalzgrotte um 15:30 und um 17:15 Uhr für jeweils 45 Minuten geöffnet. Für Kinder und Begleitpersonen hat die Meersalzgrotte jeden Samstag um 10:30 Uhr geöffnet. Bitte wenden Sie sich zur Terminvereinbarung an unser Kassenpersonal.

Entdecken Sie mehr.

Auszeichnungen und Zertifizierungen