HUFELAND Therme
HUFELAND Therme

Saunalandschaft in der HUFELAND Therme

In Finnland schwärmt man neuerdings vom Weserbergland. Und wer schon einmal in unserer nordischen Saunawelt war, weiß auch, warum. Drei finnische Saunen, eine davon ausschließlich für Frauen, ein Sanarium, ein Blütendampfbad und ein einzigartiges Schneeparadies im Innen­bereich. Außerdem unser märchenhaft schöner Saunagarten mit finnischer Sauna, sibirischer Banja, Erdsauna und Kelosauna, großem Kaltschwimmbecken, Schweigehaus und Duschmonolith – traumhaft gelegen in der freien Natur mit Blick über Bad Pyrmont und das Weserbergland.

Entschleunigung heißt das Zauberwort. Wir helfen Ihnen dabei Ihr wertvollstes Gut, Ihre Freizeit, zu versüßen.

Aromasauna

Hochwertige ätherische Öle werden zusammen mit Wasser in einem Kupferkessel erhitzt und so an die Luft abgegeben.

Temperatur 85 °C

Bergkristallsauna

Eine finnische Sauna mit einem Bergkristall, der vor negativen Energien und Strahlungen schützt. Er soll Stärkung, Reinigung und Schutz bieten und säubert die Luft.

Temperatur 90 °C

Blockhaussauna

Diese klassische Sauna ist die heißeste und kultigste Sauna der HUFELAND Therme, in der das Motto „Schwitzen & Schwatzen“ seit der ersten Thermenstunde Bestand hat.

Temperatur 90 °C

Blütendampfbad

Das Dampfbad war schon im antiken Griechenland bekannt. Es ist ein angenehmes Schwitzbad mit saunaähnlicher Wirkung. Sein typisches Klima wird durch die Erzeugung von übersättigtem Wasser­dampf mit einem angenehmen Duft von Blüten durch einen Dampfkessel erreicht. Die ideale Kombination von Wärme und Feuchtigkeit entkrampft, reinigt, pflegt und entspannt. Insbesondere bei Atemwegs­erkran­kungen hilft das Dampfbad. Die gereichten Salzpeelings verleihen jedem Gast nach Wunsch eine geschmeidige und tiefenreinigende Haut, während des Dampfbades.

Temperatur 40 – 55 °C, Luftfeuchtigkeit 80 – 100 %

Damensauna

Die Damensauna bietet Saunagenuss ausschließlich für Frauen. Tägliche Aufgüsse, mit ätherischen Ölen und tollen Wedel­techniken, entführen in eine Welt der Tiefenentspannung.
In diesen Saunabereich haben nur Frauen Zutritt.

Temperatur 80 °C

Erdsauna

Zum Teil in die Erde eingelassen ist die Erdsauna eine der urigsten Saunaformen. Durch ein Kaminfeuer beleuchtet, hüllt sie den Besucher mit einer wohligen Atmosphäre ein, in der man wunderbar abschalten kann.

Temperatur 80 °C

Kelosauna

Bis zu 800 Jahre alte Kelostämme sind das Material, aus dem dieses traditionelle Saunahaus errichtet wurde. Hier finden Aufgüsse mit einem eigens entwickelten Aufguss- und Lichtkonzept statt. Ein Genuss der Superlative.

Temperatur 90 °C

Sanarium

Wem die klassische Sauna zu trocken ist, sollte das Sanarium testen, denn hierbei handelt es sich um eine kreislaufschonende Saunavariante. Ergänzt wird sie von einer Lichttherapie mit den Spektralfarben.

Temperatur 46 – 60 °C, Luftfeuchtigkeit 40 – 55 %

Schneeparadies und Eisbrunnen

Schneeparadies
In dem künstlich beschneiten Raum kann sich jeder nach Herzenslust mit Schnee einreiben. Die Minusgrade sind ideal zum Abkühlen der Atemwege.

Temperatur –12 °C

Eisbrunnen
Diese Besonderheit sorgt mit Crushed Ice für eine auf- und anregende Abkühlung im Vor­raum des Schneeparadieses.

Temperatur 4 bis 5 °C

Sibirische Banja

Die Banja in Russland als schlichte Sauna zu bezeichnen, wäre schon beinah eine Beleidigung. Denn sie wird nicht nur aufgesucht, um zu schwitzen und sich zu waschen. Der Besuch der Banja ist schon ein Ritual. Dem Banja-Dampf werden viele heilende Eigenschaften nachgesagt: Er öffnet die Hautporen, dringt leicht in die Lunge ein, ohne das Atmen zu erschweren, weicht den menschlichen Körper mit Feuchtigkeit ein und löst Schlacken aus allen verborgenen Ecken. Es heißt, die Banja sei ein Jungbrunnen für Leib, Seele und Sinne und gut gegen jegliche Krankheiten. Jeder Feiertag begann im russischen Dorf mit einem Banjabad. Vor der Verlobung und nach der Hochzeitsnacht war der Banjabesuch Pflicht für die Jungvermählten. Und wenn ein Geschäft heute wirklich auf einer festen Basis stehen will, wird der künftige Geschäftspartner auch mal mit in die Banja genommen. Die sibirische Banja heilt nicht nur den Körper, sondern auch die Seele.

Eine Banja besteht aus drei Räumen, dem Ruheraum, dem Waschraum und dem eigentlichen Schwitzraum. Grundsätzlich ähnelt die russische Banja stark der finnischen Sauna. Bei der HUFELAND Therme Banja handelt sich um ein Blockhaus aus Zedernholz-Rundstämmen, die sich ganz besonders durch ihren angenehmen Duft auszeichnen.

Temperatur 90 °C

Ruhebereich

Der Ruhe- und Wellnessbereich mit seinem zeitgemäßen und attraktiven Erscheinungs­bild lädt Sauna- und Soleweltbesucher zum Entspannen ein.

Die großzügig ausgestattete Kaminlounge, auf einem Holzdeck mit idyllischen Liege­nischen und  Ruheinseln, sorgen neben den einladenden Wasserbetten und dem großen warmen Liegestein für absolutes Wohl­fühlambiente.

Schweigehaus

Die HUFELAND Therme ist nach dem Arzt Dr. med. Christoph Wilhelm Hufeland benannt. In seinem Lebenswerk weist Dr. Hufeland auf den Stellenwert der Stille und der Sammlung in der Mitte des Menschen hin. Aus diesem Grund bieten wir unseren Gästen in der HUFELAND Therme nun ein extra dafür errichtetes Schweigehaus an. Hier können unsere Gäste im Schweigen und in der Stille verweilen. Dr. Hufeland beschreibt in seinem Lebenswerk, der Makrobiotik, dass der Mensch besonders in diesem Zustand der inneren Ruhe seine höhere Bestimmung finden kann. Wenn Körper, Seele und Geist auf diese Weise wieder in Einklang gebracht werden, ist es dem Menschen auch eher möglich, sich selbst moralisch und sittlich zu vervollkommnen.

Wir wünschen Ihnen im Haus der Stille und des Schweigens Augenblicke, die Ihnen gut tun und die Ihnen Kraft geben für die im Anschluss an den Therme Besuch auf sie wartenden Herausforderungen und Freuden Ihres Lebens.

Tauchbecken

Kleine Abkühlung gefällig?
Die klassische Art des Abkühlens nach dem Saunagang.

Aufgussplan

Der Höhepunkt jedes Saunabadens ist der Aufguss, die von unseren Saunameistern zelebrieret werden. Leider ist das zur Zeit nicht möglich. Sobald Aufgüsse wieder möglich sind, finden Sie hier eine Übersicht.

CLUB HUFELAND FIT

„Training de Luxe“

Wir bietet im Club HUFELAND Fit für jeden ein individuell zugeschnittenes Fitness- Programm. Zu Beginn beraten wir Sie gerne kostenlos. Nach einem obligatorischen medizinischen Eingangscheck werden anhand der Ergebnisse individuelle Trainingspläne entworfen, um die Fitness zu verbessern. Das Training erfolgt an den modernsten Geräten – Ihr Körper wird es Ihnen wohltuend danken.

Lassen Sie sich verwöhnen, entspannen Sie ausgiebig und halten Sie Ihren Körper in Form. Zusätzlich können Sie sechsmal pro Monat für jeweils drei Stunden alle weiteren Angebote der Hufeland Therme nutzen – für die Entspannung danach.

Wann: Täglich von 09:00 bis 21:00 Uhr
Wo: Im Obergeschoss der HUFELAND THERME

Termin vereinbaren

Entdecken Sie mehr.

Auszeichnungen und Zertifizierungen