HUFELAND Therme
HUFELAND Therme

Physiotherapie

Das Wichtigste ist immer die Gesundheit.

Die positiven Eigenschaften der 2%igen Sole werden bei uns auch zu therapeutischen Zwecken genutzt. Bei allen vegetativen Störungen, rheumatischen Beschwerden und Fehlfunktionen in der Wirbelsäule steht Ihnen unser Expertenteam aus erfahrenen Krankengymnasten und zertifizierten Sporttherapeuten zur Verfügung. Unsere Fachleute ergründen mit Ihnen die Ursache für körperliche Verspannungen und lösen sie nachhaltig.

Bitte beachten Sie: Die Physiotherapie in der HUFELAND Therme kann aktuell nicht angeboten werden. Für dieses Angebot steht Ihnen jedoch das Gesundheitszentrum KÖNIGIN-LUISE-BAD zur Verfügung.

Unsere Leistungen

Krankengymnastik im Sole­wasser

Auf ärztliche Verordnung bieten wir aktive Bewegungstherapie als Rehabilitationsmaßnahme oder als Prophylaxe bei vegetativen Störungen, rheumatischen Beschwerden und bei Fehlfunktionen der Wirbelsäule. Unser erfahrenes Team aus Physio- und Sporttherapeuten sowie Masseuren sorgt mit Einzel- und Gruppentherapieanwendungen für Ihre körperliche und seelische Fitness.

Im Rahmen der Solebewegungstherapie nutzen wir den erhöhten Auftrieb im Solewasser zur leichteren Beweglichkeit aller Körpergelenke. Darüber hinaus wird erfolgreich die vegetative Umstimmung durch die Einlagerung von Salzkristallen in die Haut als therapeutisches Wirkprinzip genutzt.

  • Krankengymnastik (Einzelbehandlung) trocken
  • Krankengymnastik (Einzelbehandlung) auf neurophysiol. Grundlage
  • Krankengymnastik (Einzelbehandlung) nach Bobath
  • Krankengymnastik (Einzelbehandlung) im Solewasser
  • Krankengymnastik (Einzelbehandlung) im Solewasser mit Begleitung
  • Krankengymnastik mit Eisanwendung
  • Krankengymnastik (Einzelbehandlung) mit Extensionsbehandlung
  • Krankengymnastik mit heißer Rolle
  • Krankengymnastik am Gerät
  • Atemtherapie (Einzelbehandlung)
  • Manuelle Therapie

Massagetherapie (Klassische Massage)

Die klassische Massage dient der Behandlung von Krankheits­bildern. Durch die von dem Therapeuten ausgeübten Dehnungs-, Zug- und Druckreize wird eine positive Wirkung auf Muskulatur und oberflächliche Gewebsschichten erzielt. Bei Verspannungen und Schmerzen des Bewegungsapparates wird die Massagetherapie erfolgreich angewendet. Nur auf Rezept!

Lymphdrainage

Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen. Durch kreisförmige Verschiebetechniken, welche mit leichtem Druck angewandt werden, soll Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben werden. Durch den Abbau der Schwellung wirkt die Lymphdrainage schmerzlindernd und fördert zum Beispiel nach einer Verletzung die Rückkehr der Beweglichkeit. Nur auf Rezept!

Dorn-Breuss-Anwendung

Die Dorn-Breuss Methode ist eine sanfte, aber höchst effektive Alternativbehandlung bei diversen Erkrankungen des Skeletts sowie des Muskelapparates. Es werden sowohl Gelenke als auch die Wirbelsäule behandelt. Mit sanften Griffen und Bewegungen werden Fehlstellungen in den Gelenken und auch verschobene Wirbel wieder in ihre korrekte Position gebracht.

Unter Zuhilfenahme von Johanniskraut-Öl wird die gesamte Wirbelsäule gedehnt. Die Bandscheiben können sich wieder entspannen und somit kann sich die Muskulatur wieder lockern.

Entdecken Sie mehr.

Auszeichnungen und Zertifizierungen